AGB - Fahrerschulung Dipl. Ing. R. Schneider

Fahrerschulung
Schneider
Kompetenz durch
Erfahrung und Wissen
Dipl. Ing. R. Schneider
Kompetenz durch
Fahrerschulung
Schneider
Kompetenz
durch Erfahrung und  Wissen
                   
                          Dipl. Ing. R. Schneider   
                       
Dipl. Ing. R. Schneider
Kompetenz durch
Erfahrung und Wissen
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Direkt zum Seiteninhalt

Kontakt:
Fahrerschulung
Dipl. Ing. Ralf Schneider
Sonderner Str. 3b
57462 Olpe
Telf.: 02761 - 83 45 97
Mobil: 0176 - 982 762 73
FAX: 03222 - 39 46 766

Montag bis Freitag:
08.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag:
08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
24 Stunden im Internet

AGB

Service

AGB und Teilnahmebedingungen:



Die allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier:       pdf lesen...

Die Teilnahmebedingungen können Sie hier einsehen:  
   




Allgemeine Teilnahmebedingungen



1. Anmeldung
Die Anmeldung ist schriftlich, Online oder per Fax möglich.
Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB anerkannt.
Die Anmeldung wird angenommen, wenn die Firma Fahrerschulung Schneider nicht innerhalb von 3 Wochen abgesagt hat.
2. Widerruf
Der Teilnehmer hat das Recht, innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen seine Erklärung zu widerrufen. Dies muss in der Schriftform erfolgen.
3. Bestätigung
Nach der Anmeldung wird dem Teilnehmer eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung zugesandt.
4. Rücktritt
Der Teilnehmer ist berechtigt, bis zu 10 Werktage vor Beginn des Seminars ohne Angaben von Gründen
vom Vertrag zurückzutreten. Es werden keine Gebühren berechnet. Geleistete Seminargebühren werden zurück erstattet.
Erfolgt die Absage spätestens drei Arbeitstage vor dem Kurstermin, ist das halbe Kursentgelt geschuldet. Erfolgt die Absage später, ist das volle Kursentgelt geschuldet.
5. Absage
Die Firma Fahrerschulung Schneider behält sich die Absage von Seminaren aus Gründen, die sie nicht zu vertreten hat, vor.
Bei einer Absage wird versucht, dem Teilnehmer einen Ausweichtermin anzubieten, sofern er damit einverstanden ist. Andernfalls erfolgt die volle Rückerstattung.
Schadensersatzansprüche gleich welcher Art sind ausgeschlossen, außer in den Fällen bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
6. Haftung
Die Firma Fahrerschulung Schneider haftet nicht für Schäden, die durch Unfälle und/oder durch Verlust oder Diebstahl von in die Schulungsräume eingebrachten Sachen, insbesondere Garderobe oder Wertgegenstände, entstehen. Für Schäden während des Seminars haftet die Firma Fahrerschulung Schneider (gleich aus welchem Grund) nur insoweit, als ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird.
7. Datenschutz
Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden im Rahmen der Rechtsvorschriften zweckgebunden gespeichert.
Diese Daten werden ausschließlich für interne Datenverarbeitung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
8. Zahlungsbedingungen
Für Seminare und sonstige Leistungen gelten die im Vertrag vereinbarten Preise.
Die Seminargebühren sind vor Seminarbeginn fällig.
Wird vom Teilnehmer kein Nachweis über die Einzahlung erbracht, so hat die Firma Fahrerschulung Schneider das Recht, den betroffenen Teilnehmer  von der Teilnahme auszuschließen.
9. Gerichtstand
Gerichtstand ist Olpe.  
10. Schlussbestimmungen
Für die Beziehung zwischen den Vertragspartnern ist allein der Vertrag verbindlich. Individualabsprachen müssen schriftlich bestätigt werden.













Zurück zum Seiteninhalt